Caponata

Lieblingsgericht im Urlaub!

Sizilianische Caponata, so lecker! Und endlich nachgekocht...

Unser absolutes Lieblingsgericht auf Sizilien war dieses süß-saure Gemüse!
Es heißt dort Caponata und steht wirklich auf jeder Speisekarte, manchmal mit kleinen Variationen. Es scheint wohl so zu sein, dass jeder das Gemüse für dieses Gericht auswählt, das er gerade noch zu Hause hat.
Ich habe das Rezept ein bisschen abgewandelt und die Pinienkerne durch gemahlene Mandeln ersetzt, wodurch es fast basisch ist. Statt Rotweinessig werde ich Zitronensaft verwenden, wenn es am ersten Abend meines Basenfastenkurses im Oktober eine Kleinigkeit zu essen gibt, denn dann ist das Gemüsegericht rein basisch. Ich bin gespannt!

 

 

 

Zutaten :

1 Aubergine
1 rote Zwiebel
1 rote Paprika
1 Zucchini
2 kleinere Stangen Staudensellerie
1 Glas passierte Tomaten oder Tomatenstücke (360 ml)
100 g halbierte grüne Oliven
65 g Rosinen
3 EL gemahlene Mandeln
5 EL Rotweinessig (oder Zitronensaft)
1 EL Agavendicksaft
Olivenöl
Salz, Pfeffer

 

Zubereitung:

Die Aubergine waschen und in mundgerechte Stücke schneiden. Dann salzen und für eine halbe Stunde in einem Sieb abtropfen lassen (so geht der manchmal bittere Geschmack weg). In der Zwischenzeit Zucchini und Paprika waschen und ebenfalls in Stücke schneiden. Staudensellerie waschen, in Scheiben schneiden. Die Zwiebel schälen und fein würfeln. Nun die Auberginenstücke trockentupfen und in Olivenöl leicht anbraten, anschließend auf Küchenkrepp abtropfen lassen. Im selben Topf auch Paprika und Zucchini leicht anbraten. Zwiebeln und Sellerie in einer zweiten Pfanne andünsten, Tomaten zugeben, auch Essig , Agavendicksaft, Oliven, Rosinen und gemahlene Mandeln. Nun angebratenes Gemüse zugeben und alles gut durchziehen lassen.

 


Das Rezept können Sie >>> hier als PDF herunterladen!

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 





 

 

Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden und sofern Sie Daten eingeben diese gegebenenfalls verwenden. Weitere Informationen zum Datenschutz erhalten Sie hier.
NACH_OBEN