Superfood Algen

Superfood Algen?

Im letzten Basen-Treff fragte mich eine Teilnehmerin, ob Algen in Tablettenform als Nahrungsergänzungsmittel zu empfehlen seien...

Meist sind es die Mikroalgen Spirulina und Chlorella, die in Tablettenform oder als Pulver angeboten werden. Sie sind tatsächlich ziemlich proteinreich und enthalten als einziges pflanzliches Produkt Vitamin B12 in nennenswerter Menge. Hier gilt es allerdings zu bedenken, dass nur die Chlorella-Alge dieses Vitamin in einer Form enthält, die unser Körper verwerten kann und dieser Gehalt auch stark schwanken kann. Was den Jodgehalt dieser Tabletten angeht, so ist er bei den in Deutschland zugelassenen Produkten beschränkt, also besteht bei sachgemäßer Einnahme kaum die Gefahr einer Überdosierung.

Übrigens wird die Mikroalge Chlorella auch in Deutschland in Systemen aus geschlossenen Glasröhren angebaut.

Veganer könnten also tatsächlich von Algenpräparaten profitieren, solange sie darauf achten, dass es sich um Vitamin B12 in für uns verfügbarer Form handelt.

Ansonsten stellt sich eher die Frage, ob eine ausgewogene Ernährung den Verzehr derartiger Algenprodukte nicht überflüssig macht!

 

 

Literatur:

Ernährungsumschau Februar 2017

https://www.vis.bayern.de/ernaehrung/lebensmittel/gruppen/algen.html





 

 

Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden und sofern Sie Daten eingeben diese gegebenenfalls verwenden. Weitere Informationen zum Datenschutz erhalten Sie hier.
NACH_OBEN